Compliance macht zweiten Platz bei der Introcomp

Chris Conleys Interactive Fiction-Intro „Compliance“, zu dem ich Musik und Sounddesign beigesteuert habe, hat am Sonntag bei der Introcomp-Preisverleihung den zweiten Platz geholt. Gratulation an die Gewinnerin Nereida Scales und den Drittplatzierten Justin de Vesine, alle anderen Teilnehmer, und Dank an Jacqueline fürs Ausrichten. Und an Chris natürlich. Wenn er das Spiel innerhalb eines Jahres fertigstellt, wird das Preisgeld von 60 Dollar fällig. Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit. Die Preisverleihung fand vor kleinem Publikum wie immer im ifMUD statt, das war ziemlich lustig da, ein Skript wird wahrscheinlich demnächst veröffentlicht, auch von der anschließenden Club Floyd-Spiel-Session, die ich aber nur zu Beginn mitbekommen habe.