ifcomp 2012: The Test Is Now Ready

Ein zcode-Spiel. Setzt den Spieler vor sechs verschiedene sehr schwarz-weiß gehaltene moralische Dilemmata im Sinne von Entweder-/Oder-Entscheidungen. Gemahnt ein wenig an Brechts Lehrstücke. Wie so oft, wenn es in IF um moralische Entscheidungen geht, platt, aber das Spiel ist sich dessen offenbar bewusst und ironisiert sich selbst in den Schlussworten. Das Spiel ist recht sauber ohne offensichtliche Stolperfallen programmiert, wenngleich die Implementation nicht allzu tief greift. Entgegen meiner Erwartung bin ich recht positiv überrascht, denn obwohl die geschilderten Situationen bis ans Lächerliche platt sind, ließen sie mich doch über Moralität an sich nachdenken, was man schon als Erfolg werten kann. Kann aber auch an Brecht liegen. Vier Punkte.

Zur ifcomp