Archiv für Uncategorized

New website

I have moved the action to a new website, please head here for more recent stuff.

Zu verkaufen/verschenken: Studiokram

zum Beispiel folgende Dinge, Mail an colin@stereosanctity.org

Couch

Plastiktisch

Tischlampe

Stehlampe

Flanger Bodentreter

diverse Barbiepuppen

Paar Warwick-PA-Boxen passiv, ungetestet

Mini-Fernseher

Nespresso-Maschine mit defekter Dichtung

ominöse Kiste mit Drum-Hardware

Endstufe, ungetestet

DI-Box

Harvey Benton-Akkustik-Bass

diverse Mikroständer

einzelne JBL-PA-Box, ungetestet

verwaiste Drum-Hardware

Röhrenfernseher

Powerplay Pro XL-Kopfhörerpreamp (Behringer, neuwertig)

Millennium HP-4 Kopfhörerpreamp

dieses schicke schwarze Studiomöbel

zwei Baustrahler, einer mit Standfuß

Zoom B2.1u Bassmultieffektpedal

defekter alter Gitarrenamp

Paar passiver PA-Boxen, ungestestet

KORG MS-20 Controller (Software wäre auch for sale, Korg Analog Collection)

Electro Harmonix Small Clone

Tascam Portastudio

Staubsauger

colin@stereosanctity.org

 

Das Stummfilmhörspiel: Erste Session

Letzte Session vor dem Abgrund: Wohlgelaunt kommen wir im Studio an, um die ersten zwei Szenen für das opulent angelegte Stummfilm-Hörspiel zu probieren und finden die Kündigung an die Studiotür gepappt vor. Wir machen das beste draus und nehmen wohl eine der letzten Sessions im Deserter Sound Studio auf. Resultate gut, Ausgang ungewiss…

IMG_3958 IMG_3959 IMG_3960

Under Construction

Haha. Hier sich ändern einiges in Bälde. ZackBummPeng.

Afghanistan an der Isar

Heute waren Herr Glatz, Herr Lassen und ich im Claude7-Tonstudio, um ein neues Hörspiel mit dem Codenamen „Afghanistan“ aufzunehmen. In guter „Beer Slowly And Pee„-Tradition natürlich ohne Drehbuch. Bilder davon auf flickr.

The shape of things to come

Bildschirmfoto 2013-01-14 um 21.12.01

Das Jahr geht mit Krach zu Ende

Ich empfehle dazu Tagar’s neues, tolles Mixtape auf mixcloud!

Ich persönlich hänge auf einer Couch in Freiburg fest, aber ich kehre demnächst mit Lärm und anderen Annehmlichkeiten zurück.

Unser Hörspiel morgen Abend bei MDR Figaro!

Dort werden morgen ab 22 Uhr die Gewinner des Leipziger Hörspielsommers präsentiert, wir haben ja mit „Beer Slowly And Pee“ den Preis für das beste Langhörspiel geholt.

Also, Montag, den 5.11.2012, 22 Uhr auf MDR Figaro, kann man über Stream auch überall in der Welt hören, zum Beispiel hier, und dann einfach auf „Livestream starten“ klicken. Wird es dann auch zum Stream in der Mediathek geben.

Hierbei sei noch Mal erwähnt, dass das Hörspiel zusammen mit dem Mitschnitt der Liveshow von „The Worldwide Thundersound“ in Kürze auf CD erscheinen wird, unten kann man sich eintragen, wenn man darüber informiert werden möchte.

Hier nochmal Links zu Artikeln bez. des Hörspiels:

Ankündigung

Gewonnen! 

Bericht über das Livekonzert der porträtierten Band „The Worldwide Thundersound“

SZ-Artikel

Making of-Gallerie

Hier kann man seine Email hinterlassen, wenn man über die Veröffentlichung informiert werden will.

look what I found

6. Oktober: Hörspiel und Happening

Am Samstag, den 6. Oktober ist mal wieder eine Volxvergnuegen-Veranstaltung, und eine ziemlich lustige dazu: Unter dem Namen „Peel Slowly And Hear“ wird ein ganzer Abend einer je nach Blickwinkel fiktiven oder äußerst realen Band namens „The Worldwide Thundersound“ gewidmet. Wir präsentieren unser preisgekröntes Hörspiel über die Band, zeigen bei einem kurzen Diavortrag nie gesehene Fotos, und dann *TUSCH* wird die Band sich zu einem Reunion-Konzert zusammenfinden und in einem Multimedia-Happening (Antrag für flüssiges LSD liegt beim KVR) auseinanderfallen.

Wer also mit der Schnittmenge aus Hörspielkunst und Velvet Underground-Kult was anfangen kann, sollte sich das Datum im Kalender anstreichen (oder ins Smartphone tippen).

Samstag, 6.10.2012, Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7, München, 20 Uhr.